GreenTecStyle: eine Zusammenarbeit ohne Grenzen

GreenTecStyle®, die Sioen-Lösung für grüne Wände, verbindet Natur und Technik. Es ist ein technischer Textilverbund aus Vliesstoffen, Gittern und Planen und bietet Lebensraum für Pflanzen, Vögel und Insekten, wo normalerweise kein Grün überleben würde.

Ergebnis der innerbetrieblichen Zusammenarbeit

GreenTecStyle® ist ein Verbund von Materialien, die innerhalb der Sioen-Gruppe produziert werden.

  1. Sioline: die Direktbeschichtungsmarke von Sioen, stellt die wasserdichte und flammhemmende Rückseite des GreenTecStyle®-Verbunds her.
  2. Sioen Weaving: webt die Basisschicht für diese Unterlage in einer engen Bindung, so dass sie fest und geschmeidig zugleich ist.
  3. Sioen Spinning: stellt das Spezialgarn her, mit dem die feste Unterlage gewebt wird.
  4. Sioen Chemicals: stellt die Pigmentpasten her, mit denen die Grundschicht beschichtet wird. Die spezielle Formel macht das Gewebe wasserdicht und flammhemmend.
  5. Sioen Technical felts: produziert die Retentionsfilze mit speziellen Fasern, die eine maximale und gleichmäßige Verteilung des Wassers im Wurzelbereich der Pflanzen gewährleisten.
  6. Veranneman Technical Textiles : produziert sowohl das hochbelastbare Gitter am Rand des Verbunds als auch das kleine rechteckige Gitter, das den Wurzeln der Pflanzen Halt gibt.
  7. Coatex: bündelt alle 6 technischen Textilien in einem und sorgt dafür, dass sie einen maßgeschneiderten, einbaufertigen Verbund bilden.

Ergebnis der externen Zusammenarbeit

Das GreenTecStyle®-Produkt ist jetzt verfügbar und wird von vielen verschiedenen Partnern eingesetzt:

  1. Der Eigentümer des Gebäudes: Dies ist der Endkunde. Derjenige, der entscheidet, ob das Gebäude mit einer grünen Wand bedeckt werden soll oder nicht.

  2. Rahmenhersteller: das Unternehmen, das die Profile herstellt, die den GreenTecStyle®-Verbundstoff aufnehmen können. Rahmenhersteller mit Erfahrung im Bereich der gespannten Architektur oder Rahmenextrudeure mit Erfahrung im Bereich der gespannten Strukturen. Unser bevorzugter Partner ist Vervaeke Artextile.

  3. Bewässerungssystem: Systeme, die auf dem Markt erhältlich sind. Unser bevorzugter Partner ist Mastop Totaaltechniek.

  4. Pflanzenzüchter: Jeder örtliche Züchter kann bei der Auswahl der Pflanzen helfen, je nach Lage der grünen Wand. Unser bevorzugter Partner ist Denis Plants.
    5.Installateur: Das Unternehmen, das sowohl den Rahmen, den GreenTecStyle®-Verbundstoff, das Bewässerungssystem und die Pflanzen installiert. Unsere bevorzugten Partner sind Ecoworks [BEL], Van Vlierden (BEL), Central Park Concepts (NED), and Vert-Tical (FRA).

  5. Wartung: Oft ist es derselbe wie der Installateur. Manchmal ist es ein örtlicher Gärtner.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Partnerschaften, die zu einem perfekten vertikalen GreenTecStyle®-Ökosystem führen. Die Lösung für grüne Gebäude und die Abkühlung von Städten.

Vorteile

Die Vorteile für den Verleger sind vielfältig: leicht, frei formbar, ultradünn, einfach zu verlegen auf kleinen und großen Flächen, vorgestanzte Taschen für schnelle und einfache Bepflanzung, integrierte Bewässerungshülsen und vieles mehr. Die Verwendung von GreenTecStyle® ist zudem ein großer Zeit- (und damit auch Kosten-) Gewinn, was in Zeiten, in denen gute Handwerker schwer zu finden sind, auch ein entscheidender Vorteil gegenüber anderen Wandbegrünungslösungen ist.

Vorteile für den Kunden: Es gibt zahlreiche wissenschaftliche Berichte, die die Bedeutung von Grün in unserem täglichen Leben unterstreichen. Studien haben gezeigt, dass die Integration von Grün in Städten, Büros und öffentlichen Räumen zahlreiche Vorteile hat: Verringerung von Hitzestress, Verbesserung der psychischen Gesundheit, Erhöhung der Artenvielfalt, Isolierung, Schaffung von Sichtbarrieren, um nur einige zu nennen.

Referenzen

Auf unserer Website finden Sie zahlreiche Informationen über references sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, die unser GreenTecStyle®-Verbundmaterial zur Geltung bringen.

Mehr Infos

Gehen Sie nach dem Archiv