Sioen setzt voll und ganz ein auf dem Green Deal

Der Green Deal, zusammen grüner werden

Zusammen mit 132 anderen flämischen Unternehmen unterzeichnete Sioen stolz das Abkommen „Green Deal Businesses and Biodiversity“ der flämischen Behörde für Umweltschutz. Wir haben uns daher voll und ganz dafür entschieden, zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen.

Auf dem Betriebsgelände in Ardooie haben wir uns zusammen mit unserem örtlichen Bauunternehmer für eine Renovierung der grünen Zone und der Parkplätze entschieden. Wir haben die Bepflanzung um unserer Zentrale herum neu gestaltet, um mehr Schatten zu kreieren, mehr einheimische klimaadaptive Arten zu pflanzen und mehr Vögel und nützliche Insekten anzulocken. All dies in einer ästhetischeren Umgebung, die auch weniger Wartung erfordert. Darüber hinaus wurde die Bepflanzung in und um unseren Teich gründlich angegangen. Der Unterschied zur Vergangenheit besteht darin, dass der Teich und die Pflanzen um ihn herum viel weniger intensiv gepflegt werden müssen, was der Natur zugute kommt. Wir haben auch wilde Blumenwiesen entlang unserer Parkstreifen angelegt.

In Sioen Coating (Ardooie) und COATEX (Poperinge) finden Sie auch Demonstratoren unseres GreenTecStyle®-Verbundwerkstoffs für lebende Grünwände im Innen- und Außenbereich, ein Produkt, das von der flämischen Regierung als Maßnahme zur Erhaltung der Biodiversität anerkannt wird. Sioen Coating ist heute eines der praktischen Beispiele für die Biodiversität in Gewerbegebieten. Ab 2021 werden wir die Möglichkeiten und Opportunitäten an unseren anderen Standorten untersuchen.

Wir bei Sioen setzen uns weiterhin für eine umweltfreundlichere Gesellschaft ein und suchen immer nach nachhaltigen Alternativen und Innovationen.

GreenTecStyle®, ein Textil für Kühlung und Biodiversität

Unser GreenTecStyle®-Textilverbundwerkstoff, der aus mehreren Schichten technischer Textilien besteht, ist ideal für die schnelle und effiziente Erstellung vertikaler Pflanzenwände. GreenTecStyle®-Wände schaffen innen und außen Oasen der Ruhe, des Grüns und der Kühlung.

Grüne Wände in Städten und Gewerbegebieten haben viele Vorteile. Das Pflanzen von Vegetation ist eine der wichtigsten Strategien, um die Wirkung der sogenannten „Urban Heat Island“ (UHI – städtische Wärmeinsel) zu reduzieren. An Orten mit viel gehärteter Oberfläche ist es ratsam, eine vertikale GreenTecStyle®-Wand zu wählen. Darüber hinaus steigern sie die Biodiversität erheblich, indem sie nützliche Insekten wie Bienen, Hummeln und Schmetterlinge anziehen. GreenTecStyle®-Wände und die darauf wachsenden Pflanzen bieten auch eine akustische und thermische Isolierung. So bleiben beispielsweise Häuser, Wohnblöcke, Büros und andere Gebäude im Sommer kühler und halten die Wärme im Winter im Inneren.

Wollen Sie hierüber mehr wissen ? Besuchen Sie bitte unsere GreenTecstyle®-Website und erfahren Sie alles darüber.

Mehr Infos

Gehen Sie nach dem Archiv